Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Website der Provinzialloge von Niedersachsen!

Hier können Sie sich über unsere Freimaurerlogen in Hamburg und Niedersachsen und deren Veranstaltungen informieren.

Was ist die „Provinzialloge“?:

Die Provinzialloge von Niedersachsen (PLvN) ist eine freimaurerische Organisation. Sie ist der regionale Verbund von derzeit 26 Johannis- und acht Andreaslogen mit insgesamt rund 1.000 Brüdern der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland / Freimaurerorden (GLLFvD).

Johannis- und Andreaslogen:

Aufgabe der Provinzialloge ist die Verwaltung der Logen ihrers Bezirks und die Aufsicht über diese Logen. Die wichtigste Freimaurerloge ist die „Johannisloge“. Jede der 26 Johannislogen innerhalb der Provinzialloge ist eine rechtlich selbständige Einheit, meist in Form eines e.V. (eingetragener Verein). Hier findet die wesentliche freimaurerische Arbeit in Form von Tempelarbeiten und Gesprächsrunden statt.
Die Andreaslogen führen diese Arbeit fort; sie bilden sich aus den Brüdern mehrerer Johannislogen.

Der Orden

Unser Freimaurerorden sieht die Freimaurerei als Persönlichkeitstraining, wir halten eine alte Tradition mit Zukunft aufrecht.

Historie

Unsere Großloge gehört mit den skandinavischen Großlogen zur sogenannten christlichen Ausrichtung in der Freimaurerei.

Ordenssitz

Unser Ordenshaus bietet für Sie einen Ort mit Geschichte und Flair für Ihre Veranstaltungen.

  • Was diskutieren die „Altpreußen“?
    von Online-Redaktion am 10. September 2020 um 18:27

    Was diskutieren die „Altpreußen“? Jede deutsche Großloge hat in ihrer Geschichte immer wieder bedeutende freimaurerische Schriftsteller hervorgebracht. Dies gilt in besonderem Maße für die sehr alten Großlogen, welche man auch die „altpreußischen“ nennt. Es sind neben unserer Großloge die Große Nationale Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“ (gegründet 1740) und die ehemalige Großloge und heutige Große

© Copyright - Provinzialloge von Niedersachsen